Neue Marke

„Die Grundlage jeder Marke ist ein Studium der Heritage, des kulturellen Erbes.“

Diese Aussage beschreibt Übereinstimmung die Meinung der Wissenschaftler verschiedenster Disziplinen. Erst danach gehen die Meinungen auseinander.

Die Dimensionen einer Marke zu bestimmen ist Aufwand. Die vielen Erfolgsfaktoren die sich daraus ergeben, sind den Aufwand wert. Das bestätigen unsere vielen Projekte. Wer seine Marke gut kennt, arbeitet an seiner Marke und damit nachhaltig erfolgreich. Das bestätigen erfolgreiche Marken.
Dabei ist jeder Ablauf letztlich individuell, weil jede Marke per Definition individuell ist:

  1. Ihr Ablauf: Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam zunächst einen Prozessplan. So können wir Ihre Ziele und Möglichkeiten berücksichtigen. Markenstrategie, Budget und Maßnahmen stehen dann in einem gesunden Verhältnis. (Markensteuerung)
  2. Ihre Grundlagen: Gleichzeitig analysieren wir die Heritage. Dazu haben wir ein effizientes Verfahren entwickelt. Am Ende kennen Sie die einzigartigen Markenelemente ihres Lebensraumes. Dabei unterscheiden wir zwischen Stadt, Region und Tourismus. (Markenbeschreibung)
  3. Ihre Marke: Auf dieser Grundlage entwickeln wir mit Ihnen die Komponenten von Markenidentität und Markengesicht. (Markenpflege)

Die Arbeit an der Marke ist nie abgeschlossen. Wenn Sie jedoch im ersten Schritt gründlich vorgehen, können Sie mit unseren Ergebnissen über Jahrzehnte erfolgreich arbeiten.

Tip: Ein Corporate Design oder eine Kommunikationskampagne können erst nach dieser Analyse entwickelt werden. Schließlich kosten beide viel Geld und sollen auf ihre Marke einzahlen, nicht nur auf ihr Image. Images ändern sich, Marken niemals.

Quelle: Foto des Stammhauses von Siemens in Goslar. ( (c) KMTO 2017). Als das erste Corporate Design der Welt entstand, analysiert Hans Domizlaff zuerst die Heritage von Siemens. Daraus entstand u.a. der Begriff der Markentechnik, abgeleitet vom Siemens-Begriff der Elektrotechnik für die Anwendung der Elektronen in vielerlei technischen Geräten.